Filter
Bild des GLOSS-15-16 von Sensor Instruments

Die Inline-Glanzsensoren von Sensor Instruments arbeiten nach den gleichen Messstandards wie die tragbaren Glanzgeräte. Berücksichtigt werden die für den Inline-Einsatz erforderliche Robustheit, die berührungslose und externe lichtunempfindliche Messung sowie die Lieferung der entsprechenden Signale (analog und digital), die Auskunft über den Glanzgrad geben. Darüber hinaus muss bei einer Inline-Glanzmessung berücksichtigt werden, dass Messungen an mehreren Objektpositionen gleichzeitig durchgeführt werden müssen.

Der Glanz einer Oberfläche ist die direkte Reflexion des Lichts im sichtbaren Spektrum. Unsere Glanzmesssensoren aus der GLOSS-Serie ermitteln die Glanzwerte von Oberflächen unabhängig von der Farbe des Objekts. Während sich die "Vorgänger" der RLS-GD-Serie hauptsächlich durch ihren großen Erfassungsbereich und ihre extreme Unempfindlichkeit gegenüber externem Licht auszeichnen, konzentrieren sich die Glanzmesssensoren der neuen GLOSS-Serie hauptsächlich auf einen kleineren Erfassungsbereich, was zu einer höheren Empfindlichkeit führt zu kleinen Messunterschieden. Darüber hinaus erhöht dies die Messgeschwindigkeit und das Gehäuse der GLOSS-Sensoren ist wesentlich kompakter! Es gibt 5 Versionen der GLOSS-Serie mit Standardöffnungswinkeln von 20°, 60° und 85° sowie 45° und 75°, die hauptsächlich in der Papierindustrie verwendet werden (TAPPI-Standard).

Erfahren Sie hier mehr über der Effekt einer Glanzmessung mit GLOSS-Sensoren.

Filter