Filter
Spectro series voor contrastmetingen van Sensor Instruments

Bei optischen Sensoren wird mit „Kontrast“ der Helligkeitsunterschied zwischen zwei Objekten bezeichnet. Der Helligkeitswert lässt sich in Grauwerten ausdrücken. Unsere Kontrastsensoren bestimmen den Grauwert des Objektes bezüglich des gesamten Farbspektrums und er ist deshalb farbneutral. Kontrastmessungen können an aktiven Objekten, wie Lichtquellen wie auch an passiven Objekten durchgeführt werden. In letzterem Fall wird die zu detektierende Oberfläche zur Schaffung einer stabilen Messumgebung mit einer integrierten Lichtquelle beleuchtet. Für nähere Auskünfte können Sie sich gerne mit einem unserer Berater in Verbindung setzen oder unseren Artikel lesen: "Kontrastmessung mit Kontrastsensoren".

Filter