Filter
inductieve sensoren

Induktive Sensoren schalten nur magnetische Metalle ein. Diese haben den Vorteil, dass sie nicht gegenüber allen anderen Materialien in der Umwelt wie Holz, Kunststoff oder Umweltverschmutzung empfindlich sind, was die Erkennung äußerst zuverlässig macht. Im Gegensatz zu einem mechanischen Schalter ist ein induktiver Näherungsschalter aufgrund seiner berührungslosen Funktion verschleißfrei.

Induktive Sensoren arbeiten nach dem Prinzip der Induktivitätsänderung. Diese Änderung tritt auf, wenn ein Metall in den Erfassungsbereich des Sensors eintritt. In diesem Fall erkennt der Sensor eine Änderung der Spulenimpedanz, die als Erkennung interpretiert wird.

Bei der Verwendung dieser Sensoren muss bei jeder Anwendung sorgfältig überlegt werden, wie der induktive Näherungsschalter am besten verwendet werden kann. Wir bieten eine große Auswahl wichtiger Produktmerkmale wie Schaltausgänge, Verbindungstypen, Erfassungsbereiche und Gehäuse. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der richtigen Wahl!

Filter