In manchen Anwendungsbereichen kann es erforderlich sein, Sensoren beispielsweise vor hohen oder niedrigen Temperaturen oder extremer Verschmutzung zu schützen. Dazu gehören beispielsweise Freiblasvorrichtungen, wasser- oder luftgekühlte Gehäuse oder Lichtschutz.

Filter products Showing all 10 Ergebnisse
Serie
Eigenschaften
Field of view

Freiblasvorsatz APC

178,43533,33

Der Freiblasvorsatz sorgt dafür, dass Staub, Feuchtigkeit und Verschmutzungen nicht auf die Linse gelangen. Der Freiblasvorsatz eignet sich für die folgenden i-Tec Cube Modelle.

Freiblasvorsatz APL

64,50

Der Freiblasvorsatz wird dazu eingesetzt, Staub, Dämpfe, Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen von der Linse fernzuhalten. Die Luft strömt von der Seite aus am Sensor entlang und an der Vorderseite wieder nach draußen. Geeignet für alle i-Tec USB Modelle

Freiblasvorsatz APM

64,71

Der Freiblasvorsatz wird dazu eingesetzt, Staub, Dämpfe, Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen von der Linse fernzuhalten. Die Luft strömt von der Seite aus am Sensor entlang und an der Vorderseite wieder nach draußen. Geeignet für den i-Tec Ex.

Freiblasvorsatz APN

64,71

Der Freiblasvorsatz wird dazu eingesetzt, Staub, Dämpfe, Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen von der Linse fernzuhalten.

Freiblasvorsatz APS

49,0054,50

Der Freiblasvorsatz wird dazu eingesetzt, Staub, Dämpfe, Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen von der Linse fernzuhalten. Die Luft strömt von der Seite aus am Sensor entlang und an der Vorderseite wieder nach draußen. Geeignet für die i-Tec Mini, MiniUSB und Compact Serie. Unterschiedliche Ausführungen des APS sind für die verschiedenen Optiken lieferbar.

Schutzkappe PWL

64,95

Die Schutzkappe umfasst ein Edelstahlgehäuse und schützt die Linse des Sensors. Dieses Zubehör ist ideal für die Lebens- und Arzneimittelindustrie. Ausschließlich für die i-Tec USB8 Modelle geeignet.

Schutzkappe PWS

54,95

Die Schutzkappe umfasst ein Edelstahlgehäuse und schützt die Linse des Sensors. Dieses Zubehör ist ideal für die Lebens- und Arzneimittelindustrie. Nicht für den i-Tec A geeignet.

Wassergekühltes Gehäuse WCJ

889,002.305,87

Das wassergekühlte Gehäuse gewährleistet, dass der Sensor bei Umgegungstemperaturen über 50°C installiert werden kann. Dieses Gehäuse umfasst auch einen Freiblasvorsatz-Eingang, um sicherzustellen, dass kein Kondensat auf die Linse gelangt. Wichtiger Hinweis: Das Ausgangskabel des Sensors ist gegenüber von Temperaturen über 80°C nicht beständig. Geeignet für die i-Tec Cube Serien.